Wohnen: Küchenzubehör

Spoonie

Art Nachwachsende Rohstoffe [%]
100
Produktbeschreibung

Der Spoonie besteht aus Nahrungsfasern der Kakaoschale, die in der Schokoladenverarbeitung als Reststoff zurückbleiben. Da sie wertvolle Ballaststoffe enthalten, sorgen sie für die nötige Stabilität und den Geschmack. Dadurch werden keine Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker benötigt. Der plastikfreie und essbare Löffel ist außerdem vegan, glutenfrei und enthält keinen zusätzlichen Zucker.
Ein Löffel ist circa 7 cm groß und wird in 1,5 kg Paketen verkauft. Dies entspricht circa 500 Löffeln. Die Mindesthaltbarkeit beträgt 11 Monate, nach Anbruch sollte das Produkt trocken und vor Sonneneinstrahlung geschützt gelagert werden. Im Eis oder flüssigen Dessert hält der Spoonie mindestens 60 Minuten.

Nachhaltigkeit

Durch das Upcycling der Kakaoschalenfasern enthält der Löffel einen nachhaltigen und innovativen Charakter. Durch die Verwendung des Spoonies können Eismanufakturen und Eisdielen ihren Endkunden ein nachhaltiges Produkt anbieten und vollständig auf Plastik verzichten. Denn der Löffel ist biologisch abbaubar.

 

Spoontainable

Anschrift
Kaiserstraße 24
70599 Stuttgart
Telefon
+49 170 2459292
Firmenprofil

Das Startup Spoontainable wurde im Jahr 2018 von drei Studentinnen gegründet. An der Universität Hohenheim haben sie einen nachhaltigen Eislöffel entwickelt, der plastikfrei und essbar ist. Nach der erfolgreichen Crowdfunding Kampagne fand im April der Markteintritt statt und seither haben die Gründerinnen mehr als eine halbe Million Plastikeislöffel durch ihr Produkt ersetzen können.

 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben