Gebäudemanagement: Konferenzmöbel

Holzmöbel

Art Nachwachsende Rohstoffe
Holz
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
100 %
Produktbeschreibung

Tischler und Schreiner, Möbelbauer und Innenausbau-Spezialisten, Ladenbauer und Messebaubetriebe, sie alle arbeiten mit dem Werkstoff Holz. Aber nicht nur, denn in Kombination mit Glas, Metall, Kunststoff und modernen Verbundwerkstoffen bieten Ihnen unsere Fachbetriebe passende individuelle Lösungen. Unsere Betriebe sind Spezialisten bei der Planung und der Umsetzung Ihrer Ideen und Wünsche. Darüber hinaus organisierten sie, wenn erforderlich, die Zusammenarbeit mit ihren Kollegen der anderen Gewerke. 

Nachhaltigkeit

Meisterteam-Fachbetriebe haben sich rechtzeitig auf das gestiegene Umweltbewußtsein und die hohen Erwartungen ihrer Kunden eingestellt. Bereits Ende der 90ziger Jahre engagierten sich Meisterteam-Fachbetriebe in der Fachgruppe MODUL, um sich den neuen Anforderungen im Umwelt- und Naturschutz zu stellen. Kunden profitieren von der langjährig aufgebauten Kompetenz dieser Betriebe bei der Auswahl und Verwendung ökologisch unbedenklicher Baustoffe und Materialien. Für Produkte wie Fenster, Türen und Möbel bieten diese Betriebe ihren Kunden gerne die Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft an und leisten dadurch, gemeinsam mit ihren Kunden, einen Beitrag für Ökologie und Nachhaltigkeit.

Die MODUL-Betriebe, wie wir die Mitglieder der Fachgruppe nennen, nutzen das Know how von Meisterteam bei der nachhaltigen und damit zukunftsorientierten Ausrichtung der Betriebe. So nutzen die MODUL-Betriebe die Leistungen des Meisterteams in der FSC® -Gruppen-Zertifizierung.

 

Meisterteam LGF GmbH & Co. KG

Anschrift
Cuxhavener Straße 36
21149 Hamburg
Telefon
(040) 3980467 - 0
Fax
(040) 3980467 - 50
Firmenprofil
Meisterteam ist eine bundesweit präsente Verbundgruppe mit 300 Handwerksunternehmen vorwiegend aus den Bau- und Ausbaugewerken und wurde bereits 1984 gegründet.Innerhalb der Verbundgruppe gibt es seit Ende der 90ziger Jahre die MODUL-Gruppe mit nachhaltig ausgerichteten Handwerksunternehmen. MODUL steht für die Anfangsbuchstaben „Meisterteam organisiert den Umweltschutz langfristig“ sowie für die flexible Reaktion auf kommende Heraus-forderungen durch passgenaue Bausteine (Module). Die MODUL-Gruppe besteht aus holzverarbeitenden Betrieben, die individuelle Kundenlösungen aus Meisterhand realisieren und dabei Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte in ihre Arbeit integrieren. Die MODUL-Betriebe sind vor allem im Möbelbau, Innenausbau, Objekteinrichtungen sowie Fenster- und Türenbau tätig. Während 2000-2002 die Grundlagen gelegt wurden für die erste und bisher einzige Gruppenzertifizierung von Tischlereien in Deutschland nach den Regeln des FSC für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, wurde 2003-2005 u.a. ein NachhaltigkeitsCheck für Tischlereien realisiert. Die Fachbetriebe der MODUL-Gruppe sind seit 2002 durchgängig FSC-zertifiziert.Auf Basis der FSC-Zertifizierung stellen die Modul-Betriebe Möbel, Büroeinrichtungen, Fenster, Türen, Treppen u.a. Produkte aus FSC-zertifiziertem Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung her. In der MODUL-Gruppe erarbeiten sich die Fachbetriebe ein kontinuierliches Wissen, um neben dem internationalen Siegel FSC das Fehlen von anerkannten Nachhaltigkeitsstandards in Tischlereien durch eigene Umsetzungskompetenz auszugleichen. Neben dem Rohstoff Holz betrifft dies auch die Oberflächenbehandlung. So arbeitet bspw. die Röwekamp & Stumpe GbR aus 48291 Telgte innerhalb der Modulgruppe mit Naturfarben und Naturbeschichtungen der Marke AURO, einem führenden Hersteller von ökologischen Farben in Deutschland.Die MODUL-Gruppe verfügt mit Spezialisten für Fenster- und Türenbau, Treppenbau bis hin zum Innenausbau (Küche, Büro, Boden und Wand) über leistungsstarke Partner und haben, über das Meisterteam-Netzwerk, den Zugriff auf weitere Fachleute rund um Wohnen und Bauen.
:
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben