Berufskleidung & Textilien: Berufskleidung

Arbeitskleidung für Handwerk und Industrie

Art Nachwachsende Rohstoffe
Baumwolle
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
ab 30%
Produktbeschreibung

Draußen oder drinnen, bei Wind und Wetter, mit schwerem Gerät oder hoch hinaus - für Sie als Handwerker gibt es keine Schonzeit. Damit Sie immer und überall sicher und komfortabel arbeiten können, bietet BP ein großes Angebot an Arbeitsbekleidung für das Handwerk, das speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Komfort, guter Sitz, Sicherheit, gute Reinigungseigenschaften: Die Berufsbekleidung in der Industrie muss viele Anforderungen erfüllen. So garantieren Sie einen professionellen Auftritt gegenüber Ihren Kunden.

Von Kopf bis Fuß funktional gekleidet

Die Arbeitshosen und -jacken von BP sind nicht nur funktional und garantieren einen hohen Tragekomfort, sie sind zudem auf die individuellen Anforderungen eines jeden Gewerks zugeschnitten. Egal, ob Sie als Maler auf der Suche nach einer professionellen Latzhose sind oder als Hoch- oder Tiefbauer Kleidung möchten, die Sie auch bei niedrigen Temperaturen schützt - in unserem breiten Sortiment werden Sie garantiert fündig.

Pflegeleicht und strapazierfähig

All unsere Berufsbekleidung für Handwerk und Industrie ist aus strapazierfähigem Material gefertigt, das allen Einsätzen standhält. Zudem profitieren Sie von einem besonders hohen Tragekomfort, egal ob Baumwolle, Polyester-Gemisch oder Spezialfasern. Auf der Baustelle ist die Kleidung nicht nur besonders hohen Beanspruchungen ausgesetzt, sondern verdreckt auch schnell. Damit Sie den nächsten Kunden wieder mit sauberer Kleidung begrüßen können, lässt sich unser Sortiment besonders gut reinigen und läuft auch bei hohen Waschtemperaturen nicht ein oder verliert seine Farbe.

 

Bierbaum-Proenen GmbH & Co. KG

Anschrift
Domstraße 55-73
50668 Köln
Telefon
+49 221/16 56 0
Fax
+49 221/16 56 - 170
Firmenprofil

Menschen, die BP-Arbeitskleidung tragen, erwarten viel - die Beachtung sozialer, ökologischer sowie gesundheitlicher Aspekte sind ein selbstverständlicher Bestandteil dieser Erwartungen. BP Arbeitskleidung wird weltweit produziert. Bei der Einführung von industriellen Arbeitsplätzen gehört die Bekleidungsindustrie in vielen Ländern zu den Pionieren. Deswegen stehen zu Recht vor allem die Sozialstandards im Fokus.

BP geht mit seinen internationalen Produktionspartnern langfristige Beziehungen ein, die oft jahrzehntelangen Bestand haben. Auf dieser Basis entsteht ein von Offenheit und Transparenz geprägtes Verhältnis. Nur jene, die die BP Werte teilen, werden auch zu BP-Partnern.

Die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen bedarf auch der Kontrolle. Diese erfolgt zum einen durch regelmäßige Besuche durch das BP Team vor Ort. Zum anderen wird die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen auch durch die neutrale und unabhängige Multistakeholder-Initiative "Fair Wear Foundation" fortwährend kontrolliert. Die Ergebnisse der jährlichen Audits sind im Internet abrufbar unter www.fairwear.org. Denn die Erstellung von Transparenz ist unabdingbar, um auch bei Sozialstandards kontinuierlich Verbesserungen zu erzielen. Bitte sehen Sie hierzu auch unseren Sozialbericht (hier klicken).

Seit 2016 nimmt BP als erstes Berufsbekleidungsunternehmen weltweit am Fairtrade Baumwoll-Programm teil. Das Fairtrade Baumwoll-Programm ermöglicht es Kleinbauern, mehr Baumwolle zu Fairtrade-Bedingungen zu verkaufen.

weitere Produkte
Textilien
  • Berufskleidung für Medizin & Pflege
  • Schutzkleidung
 

Produktbilder