Bauen & Sanieren: Dämmstoffe

Heraklith BM (schwerentflammbar)

Art Nachwachsende Rohstoffe
Holzfasern
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
95
Zusatzstoffe

Mineralien

Wärmeleitwert [w/mk]
0,090
Produktbeschreibung

Mineralisch gebundene Holzwolleplatte mit erhöhter Maßgenauigkeit und geringerer Dickentoleranz. Elastische, druck- und biegefeste Holzwolleplatte mit versteifter Längskante, sicher gegen Nager- und Pilzbefall, wärmespeichernd(sommerlicher Wärmeschutz), wärme- und schalldämmend, diffusionsoffen, schwerentflammbar, bau- biologisch empfohlen.

Vorteile

  • Mineralisch gebundene Holzwolle-Platte
  • Zum Wärme-, Schall- und Brandschutz sowie als Putzträger im Holzrahmenbau
  • Zur inneren Beplankung im Dachgeschossausbau und im Innenausbau
  • Dämmplatte für erhöhte Schallschutz-Anforderungen und zur Optimierung der Lastverteilung
  • Auch bei Fußbodenaufbauten mit Heizelementen geeignet.

 

Ausführung

  • Rollen oder Platten: Platten
  • Kaschiert oder unkaschiert: Unkaschiert

Bauvorhaben

  • Sanierung oder Neubau: Neubau, Sanierung
  • Gebäudeart: Bürogebäude, Einfamilienhaus, Industriegebäude, Mehrfamilienhaus
 

Knauf Insulation GmbH & Co.KG

Anschrift
Heraklithstr. 8
84359 Simbach am Inn
Telefon
+49 8571 40-0
Fax
+49 8571 40-241
Firmenprofil

Hersteller von Holzwolle-Dämmplatten

weitere Produkte
Daemmung
  • Heraklith A2-BM (nicht brennbar)
  • Heraklith A2-M (nicht brennbar)